63 Artikel
Sortierung
63 Artikel

Badeschuhe für Damen – für den Strand, das Schwimmbad und den Baggersee

Die Sonne lacht, der Badestrand ruft. Selbst wer nicht in Meeresnähe wohnt, kann sich der Anziehungskraft aquatischer Planschvergnügen im Sommer nicht entziehen. Ein Badesee oder das nahegelegene Schwimmbad bieten schließlich ebenfalls eine perfekte Abkühlung an sonnenverwöhnten Hitzetagen. Ganz gleich, in welchem erfrischenden Nass Sie sich im Sommer austoben – in modischen Badeschuhen für Damen wird der Badespaß zum garantierten Style-Event. Entdecken Sie bei uns zahlreiche aktuelle Trend-Designs und bestellen Sie Badeschuhe für Damen von elegant bis lässig oder entscheiden Sie sich für praktische Surfschuhe für das nächste Wassersporttraining. Extratipp: Unsere online exklusiven Artikel halten für Sie Damen-Badeschuhe bereit, die wir Ihnen nur in unserem Online-Angebot vorstellen.

Schlicht und funktional: Wasserschuhe und Surfschuhe für Damen

Die Welt der Bademoden ist groß und vielseitig. Das gilt nicht nur für Monokini, Tankini und Bikini, sondern auch für Damen-Badeschuhe. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen und in erster Linie einen schützenden Wasserschuh suchen, empfehlen wir Ihnen Badeschuhe für Damen geschlossen zu kaufen. Bestes Beispiel: Surfschuhe für Damen. Diese werden meist aus Neopren gefertigt und bieten Schutz gegen alles, was sich vor dem ersten Blick in der Tiefe des Badewassers verbirgt: Ob spitze Kieselsteine, Muscheln oder piksende Seeigel – den optimalen Schutz hierfür geben Wasser- und Surfschuhe für Damen. Einfach vor dem Baden anziehen und schon kann's losgehen.

Praktisch und unprätentiös: Sportliche Damen-Badelatschen

Es gibt sie noch: die typischen Badelatschen. Früher auch als Adiletten bekannt, feiern Damen-Badelatschen seit einigen Jahren ein kleines Revival. Das überrascht viele Frauen nicht: Schließlich gibt es gerade im Schwimmbad oder am Hotelpool nichts Praktischeres als nach dem Schwimmen einfach in die bequemen Damen-Badelatschen zu schlüpfen. Davor muss Frau sich nicht einmal die Füße abtrocken. Diese Badeschuhe für Damen sind aber nicht nur funktional und bewahren beispielsweise davor barfuß durch Pfützen, am Poolrand verteilte Eiscremereste oder ähnliches laufen zu müssen, sondern sehen außerdem noch stylish aus. Gerade weil Badelatschen für Damen aktuell wieder groß in Mode sind, trumpfen Marken wie Bench, adidas oder MEXX mit neuen, aufregenden Designs auf.

Jugendlich und lässig: Zehentrenner als Badeschuhe für Damen

Badeschuhe für Damen sollten vor allem eines können: Nässe gut wegstecken. Schließlich will Frau sich am Strand oder im Schwimmbad nicht jedes Mal die Füße abtrocknen müssen, bevor sie in die Badeschuhe schlüpft. Im Gegensatz zu klassischen Zehentrennern sind Zehenstegschuhe als Badeschuhe für Damen deshalb aus wasserfestem Synthetikmaterial gefertigt. Synthetische Materialien trotzen aber nicht nur Wasser und Feuchtigkeit, sondern sind außerdem noch besonders leicht. Ideal für heiße Tage, an denen jedes Gramm Gewicht am Körper nur eine zusätzliche Belastung ist.

Auffällige Hingucker: Damen-Badeschuhe elegant und raffiniert

Wer seine Damen-Badeschuhe elegant kaufen will, findet in unserem Onlineshop ein paar beeindruckende Highlights: Insbesondere bei den Pantoletten haben die Designer großer Marken sich ausgetobt und mit viel Glitzer und anderen raffinierten Details ein paar Eyecatcher der Extraklasse kreiert. Diese Badeschuhe elegant zu femininer Strandmode wie Wickelröcken, Maxikleidern oder Shorts zu kombinieren, ist ein echtes Kinderspiel. Kein Wunder, dass luxuriöse Damen-Badeschuhe sich in jeder Sommersaison zu Verkaufsschlagern entwickeln. Das Beste daran: Weil die Badeschuhe so elegant aussehen, können Sie sie sogar abseits von Pool und Badestrand hervorragend tragen.

Damit der Sommer nie vorüber geht: Die richtige Pflege für Damen-Badeschuhe

Genauso wie alle anderen Schuhe haben sich auch Badelatschen für Damen hin und wieder eine Auszeit verdient. Umso länger können Sie die bequemen Wassertreter genießen. Doch Vorsicht: Eine kurze Trocknungsphase in der Sonne ist völlig in Ordnung, die Damen-Badelatschen im Sonnenlicht zu lagern ist dagegen weniger empfehlenswert. Der Grund: Die Schuhe können ausbleichen oder porös werden. Wasser- und Surfschuhe für Damen sollten nach der Benutzung einmal ausgewaschen werden. Hierfür genügt etwas warmes Wasser. Auch Badeclogs oder Badelatschen werden von Zeit zu Zeit gern mit etwas Wasser gespült, um Chlor oder Salzwasser zu entfernen. Wer mag, kann etwas Seife zur Hilfe nehmen. Wichtig: Die Badeschuhe am besten vor dem Einpacken komplett trocken lassen. Da die Schuhe normalerweise nur kurze Zeit zum Trocknen brauchen, sollte dies kein Problem sein. Anderenfalls kann es passieren, dass die Schuhe einen unangenehmen Eigengeruch entwickeln. Doch auch dieser lässt sich meist mit etwas Seifenwasser abspülen.

Der Sommer ist nah und mit neuen Badeschuhen für Damen wollen Sie sich auf die heiße Jahreszeit einstimmen? Entdecken Sie bei uns eine Vielzahl an aufregenden Designs – von funktional über kultig bis elegant. Auch für Übergrößen haben wir die richtigen Badestrandschuhe an Bord. Sie suchen noch nach dem passenden Bikini oder wollen einen Blick auf weitere heiße Trends für den Sommer werfen? Unser Deichmann Blog Shoelove stellt Ihnen die komplette Welt der Fashion und Beauty vor.