Sicherheitsschuhe für Herren: zuverlässiger Schutz im Berufsalltag

In vielen Berufen, beispielsweise in der Industrie, im Handwerk und im Bauwesen, schreibt die Berufsgenossenschaft zum Schutz der Angestellten das Tragen von Sicherheitsschuhen vor. Deichmann hat für diese Einsatzgebiete eine große Auswahl an Sicherheitsschuhen für Herren in verschiedenen Größen und unterschiedlichen Schnittformen im Programm. Alle Arbeitsschuhe sind im vorderen Bereich zwischen Innenfutter und Außenschaft mit einer Schutzkappe aus Metall oder Kunststoff ausgestattet, die für den Schutz der empfindlichen und beim Arbeiten zudem besonders exponierten Zehenpartie sorgt. Damit entsprechen die Schutzschuhe der Standardnorm S3, welche die Berufsgenossenschaft vorgibt.

Funktionale und robuste Herren Sicherheitsschuhe

Bei Sicherheitsschuhen für Herren kommt es in erster Linie auf ein funktionales Design, zweckmäßige Features und eine strapazierfähige und langlebige Material- und Verarbeitungsqualität an. Optik und modische Details spielen eine eher untergeordnete Rolle. Im Deichmann Online Shop sind Herren Sicherheitsschuhe als Halbschuhe, Boots und Stiefel von bewährten Marken wie Safety Jogger und Black Rock erhältlich. Die Berufsschuhe sind aus robusten und widerstandsfähigen Materialien wie Leder, PU und Synthetik gefertigt und innen mit weichem Mesh und Textil versehen. Selbstverständlich sind die Herren Sicherheitsschuhe so bequem, dass sie den Füßen den ganzen Arbeitstag lang ein angenehmes Tragegefühl bieten.

Worauf bei Sicherheitsschuhen für Herren zu achten ist

Es gibt einige Merkmale, auf die Sie achten können, die Aufschluss über die Ausrüstung der Schutzschuhe geben. Dazu gehört die Zehenkappe, die sich zwischen Futter und Außenschaft befindet. Diese besteht bestenfalls aus Metall oder Kunststoff und schützt damit den Fuß im Zehenbereich. Im Fersenbereich sorgt eine entsprechende Polsterung für Stoßabsorbierung und für den Schutz der Gelenke. Zudem erlaubt wasserabweisendes Obermaterial den Einsatz auch in Bereichen bei widriger Witterung oder auf feuchten Untergründen. Eine weitere wichtige Eigenschaft für viele Arbeitsbereiche ist, dass die Sicherheitsschuhe benzin- und ölbeständig sind. Außerdem sollte die die Laufsohle im idealen Fall durchtrittsicher verarbeitet, rutschfest und antistatisch sein.
Übrigens: Auch in Fällen, wo das Tragen nicht zwingend erforderlich ist, können Schutzschuhe sinnvoll sein – zum Beispiel beim Renovieren im eigenen Heim, der Gartenarbeit oder Ähnlichem.

Herren Sicherheitsschuhe richtig pflegen

Den ganzen Tag sind sie im Einsatz, um den Füßen Schutz und Komfort zu bieten – doch auch Sicherheitsschuhe benötigen ab und zu eine Pause und entsprechende Pflege, um weiterhin zuverlässig ihre Aufgabe zu erfüllen. Damit sie dauerhaft ihre speziellen Features bewahren, gilt es, bei der Reinigung der Berufsschuhe einige grundlegende Regeln zu beachten. So gehören Schutzschuhe auf keinen Fall in die Waschmaschine, da hier beispielsweise die rutschhemmenden Eigenschaften der Außensohlen zerstört werden können. Schmutz und Staub werden mit einer Bürste entfernt, bei gröberen Verschmutzungen setzen kommen Wasser und Neutralseife zur Anwendung. Vor allem die Laufsohlen sollten gründlich gereinigt werden, da Schmutz im Sohlenprofil die antistatischen und rutschhemmenden Eigenschaften der Arbeitsschuhe beeinträchtigen können. Absolutes No-Go ist das Trocknen auf der Heizung: Durch die Hitzeeinwirkung kann Leder brüchig und rissig werden und auch Sicherheitsschuhen aus anderen Materialien bekommt die übermäßige Wärme nicht. Da Schuhe immer einen kompletten Tag benötigen, um vollständig zu trocknen, macht es Sinn, nicht nur ein, sondern zwei oder mehrere Paar Sicherheitsschuhe der gleichen Kategorie im Schuhregal oder Spind zu haben.
Um die Schuhe beim erneuten Einsatz vor Feuchtigkeit zu schützen, empfiehlt sich eine Imprägnierung – vor dem ersten Tragen und dann, je nach Beanspruchung, in regelmäßigen Abständen. Sicherheitsschuhe aus Leder sollten außerdem hin und wieder eine besondere Pflege, beispielsweise mit Lederwachs oder Schuhcreme erhalten, damit sie dauerhaft ihre Elastizität bewahren. Halten Sie sich bei der Pflege und Aufbewahrung Ihrer Sicherheitsschuhe immer an die Angaben des Herstellers. Sind Sie sich nicht ganz sicher, wie Sie ein bestimmtes Produkt behandeln sollen, wenden Sie sich gerne an die freundlichen Kundenberater der Deichmann Hotline, die für all ihre Anliegen ein offenes Ohr haben.