191 Artikel
Sortierung
191 Artikel

Schneeboots für Kinder – warm und bunt in den Winter

Gerade kleine und zierliche Kinderfüße brauchen einen besonderen Schutz gegen äußere Einflüsse. Den richtigen Kinderschuh zu finden, ist da nicht immer ganz einfach. Spätestens wenn es draußen kalt und ungemütlich wird und die ersten Flocken vom Himmel fallen, ist es an der Zeit, sich auf die Suche nach geeigneten Kinder-Snowboots zu begeben. Welche Schneeboots für Kinder es gibt und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie hier.
 

Kinder-Schneeschuhe: Perfekt geschützt ins Schneegestöber

Kinder lieben es, sich in den weichen Pulverschnee zu stürzen und ihren ersten Schneemann zu bauen. Neben wetterfester Kleidung müssen Eltern vor allem auch auf festes und wasserdichtes Schuhwerk achten. Doch welche Kinder-Schneeschuhe sind die Richtigen? Das Angebot an Schneeboots für Kinder ist sehr umfangreich und manchmal verliert man da gerne mal den Überblick. Manche Kinder möchten zudem auch mitentscheiden, welche Snowboots gekauft werden. Das macht die Angelegenheit oft nicht einfacher. Wenn die Optik der winterlichen Kinderschuhe erst einmal geklärt ist, geht es darum, die Schuhe mit den besten Eigenschaften zu finden.
 

Die besten Schneeboots für Kinder: das müssen sie können

 Während Sandalen oder Pantoletten im Sommer dafür sorgen, dass ausreichend Frischluft an die Füße gelangt, gelten für Winterstiefel ganz andere Kriterien. Sie müssen in erster Linie vor Nässe, Kälte und Schmutz schützen und dafür sorgen, dass Ihre Sprösslinge bei rutschigen Straßen und Gehwegen einen möglichst festen Halt haben. Daher sollte Ihre Wahl auf Schneestiefel für Kinder fallen, die mindestens wasserabweisende Eigenschaften besitzen. Außerdem sollten sie eine profilierte Sohle haben, die sehr robust und stabil ist. Je dicker, desto besser! Denn eine dicke und feste Sohle schützt den Fuß außerdem vor spitzen Steinen und anderen Gegenständen, ähnlich wie bei Wanderschuhen.
 

Warme Schneestiefel für Kinder

Im Herbst ist es überwiegend regnerisch, da reichen oft ein paar gute Gummistiefel aus, um die kleinen Füße vor Wasser zu schützen. Im Winter können die Temperaturen jedoch zweistellige Minusgrade erreichen, weshalb es wichtig ist, wärmende Schneeboots für Kinder zu kaufen, die bestenfalls über ein flauschiges Innenfutter verfügen. So bleiben Ihre Kleinen nicht nur trocken, sondern auch wohlig warm. Achten Sie darauf, dass die Schneeboots für Mädchen und Jungen auf keinen Fall drücken, sondern noch etwas Luft im Zehenbereich bieten. Meist hat man bei der Anprobe nicht die dicken Socken an, die dann auch zum Toben im Schnee getragen werden und so kann es schnell zu eng werden in den neuen Winterstiefeln. Und selbst mit dickeren Socken sollten die Zehen nicht zu sehr eingeengt sein und etwa eine Daumenbreite Platz nach vorne haben. Wer wirklich sichergehen will, dass kein Schnee in die Schneeboots eindringt, kann sich für ein Modell mit Gummizug am oberen Ende entscheiden. Diese können ganz individuell zugezogen werden, sodass weder Wasser noch Schnee von außen eindringen kann.
 

Kinder-Snowboots in tollen Designs

Ganz gleich, ob Sie Schneeboots für Jungen oder Schneestiefel für Mädchen kaufen wollen, Deichmann hat eine große Auswahl an wirklich tollen Kinder-Schneeschuhen für jeden Geschmack. Für die Kleinsten, die noch keine Schuhe binden können, empfehlen wir zauberhafte Schneestiefel mit Klettverschluss, der einfach zu handhaben ist. So können Ihre Kinder ihre Schuhe selbst an- und ausziehen, ohne dass Sie Ihnen dabei helfen müssen. Mädchen lieben Rosa und Pink, doch auch Unisex-Stiefel in vielen Farben und mit niedlichen Motiven sind bei uns erhältlich. Unser Sortiment umfasst Schneeboots für Kinder von namhaften Marken wie elefanten, Cortina, Tom Tailor, aber auch die Lieblinge und Superhelden vieler Kinder wie My little Pony oder Spiderman sind im Shop zu finden. Auch wenn das Wetter in der dunklen Jahreszeit oft trüb und grau ist, die kunterbunten Kinder-Snowboots sind ein Garant für gute Laune und jede Menge Spielspaß im Freien.
 

Schneestiefel für Jungen und Mädchen in allen Größen

Kinderfüße befinden sich praktisch immer im Wachstum. Daher kann es hilfreich und sinnvoll sein, die vorhandenen Schneeschuhe von Zeit zu Zeit zu überprüfen und zu testen, ob sie eventuell zu klein geworden sind. Das kann manchmal schneller passieren, als man neue Schneeboots kaufen kann. Wenn Sie sich unsicher sind, ob die Schneeschuhe Ihrer Kinder auch in einem oder zwei Monaten noch passen, können Sie auch ein zweites Paar eine Nummer größer kaufen. So sind Sie auf der sicheren Seite, vor allem dann, wenn es in einen längeren Winterurlaub gehen soll.
 
Für Eltern, die sich gerne über die neuesten Trends in Sachen Mode, Lifestyle und Beauty informieren, empfehlen wir unseren Blog Shoelove. Dort können Sie unzählige Impressionen sammeln, die Sie zu Hause selbst umsetzen können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!