Filter

46 Artikel
Sortierung
  • <
  • 1
  • >
46 Artikel
  • <
  • 1
  • >

Bench: Schuhe, so vielseitig wie das Cityleben

Vom Brunch zum Street-Work-out und anschließend zur Grillparty im Hinterhof und zum Feiern im neuen Club: Vor allem am Wochenende passt ein Tag in der Großstadt kaum in 24 Stunden. Um sich zwischendurch mehrmals komplett umzuziehen, bleibt keine Zeit. Ist auch nicht notwendig, wenn das Outfit und die Schuhe ebenso stylisch wie komfortabel sind und alles mitmachen – Eigenschaften, die die Designer des britischen Streetwear-Labels Bench im Hinterkopf hatten, als sie die Schuhkollektion der Marke entwarfen. Neugierig geworden? Bei Deichmann gibt es ab sofort ein umfassendes Sortiment der besten Modelle. Die Bandbreite reicht von leichten Old-School-Sneakern für heiße Sommertage und laue Sommernächte bis hin zu robusten Worker-Boots für den Winter. Alle sind vielseitig genug für den Rund-um-die-Uhr-Einsatz! Hier kommt ein Überblick über die interessantesten Damen- und Herrenschuhe aus der neuen Kollektion.

Dynamische Leichtigkeit: Low-Cut-Sneaker und sportliche Schnürer

Was ist der ultimative Großstadtschuh? Für viele ist es ohne Zweifel ein bequemer Sneaker. Die modischen Nachfahren reiner Trainingsschuhe haben längst alle Lebensbereiche erobert. Wie Chamäleons passen sie sich den unterschiedlichsten Looks an. Das gilt insbesondere für schlichte Low-Cut-Sneaker, die es von Bench in vielen stylischen Varianten gibt. Zu den ausgesprochen sportlichen zählen die Schnürschuhe im Runner-Stil mit keilförmiger Sohle. Leichte, atmungsaktive Upper in Farben wie grau und dunkelblau komplettieren das dynamische Design und machen diese Modelle zu trendigen Sommerschuhen. Für Fans der Old-School-Linie hält die Bench Schuhkollektion ebenfalls etliche Highlights bereit – etwa in Form von Schnürschuhen, deren Formensprache sich an klassischen Tennis- und Skateschuhen orientiert. Dazu passen Materialien wie Leder mit leicht unregelmäßigem Vintage-Finish.

Hoher Schaft, markante Optik: High-Top-Sneaker und Sneaker-Boots

Was macht ein echter Sneaker-Fan bei regnerischem und/oder kaltem Wetter? Er greift zu einem der High-Top-Sneaker von Bench. Und wenn das Thermometer Minusgrade anzeigt, wahlweise zu einem der Sneaker-Boots mit warmem Futter. Diese verbinden volle Wintertauglichkeit mit dem sportlichen Erscheinungsbild und Komfort eines Turnschuhs. Bei den Damenschuhen sorgen darüber hinaus Details wie kuschelige Fellränder am Schaft für eine feminine Note. Abgesehen von unterschiedlichen Designvarianten tragen viele Farben zu Abwechslung bei: Neben edlen Braunnuancen und schlichtem Schwarz stehen Töne der Saison wie etwa Military-Oliv zur Auswahl – ideale Voraussetzungen, um die perfekte Farbe zu finden, die zum Lieblingshoodie oder zur neuen Winterjacke passt.

Die bewährten Streetwear-Klassiker: schnörkellose Worker-Boots

Seit die Hip-Hop-Szene in den 80er-Jahren robuste Arbeitsstiefel als modisches Accessoire entdeckt hat, sind diese fester Bestandteil der Streetwear. Dabei haben sie bis heute nichts von ihrem Trendfaktor eingebüßt. Im Gegenteil: Im Zuge des 80er-Revivals sind sie wieder schwer angesagt. Die Schuhe von Bench bringen alles mit, was zu diesen Klassikern gehört: großzügige Leistenform für optimalen Komfort und eine authentische Optik, eine griffige Gummisohle mit grobem Profil und ein samtiges Velours-Upper. Erhältlich sind Varianten mit und ohne Schnürung. Und die Farben? Zu Verfügung stehen neben dem charakteristischen Gelb alternative Töne wie Grau, Braun, Blau und Pink und nicht zuletzt Schwarz. Alle eröffnen zahlreiche Stylingoptionen – von denen ein Workwear-Look mit Karohemd oder -bluse und einer dicken Winterjacke nur eine von vielen Möglichkeiten ist.

Wanderschuhe für die Stadt: Boots im Trekking-Design

Wanderschuhe in der City? Was bei einigen Uneingeweihten noch für Kopfschütteln sorgt, läuft bei Fashion-Insidern unter „Hiking Chic“ und gilt derzeit als eines der heißesten Themen. Von Bench gibt es dazu passend eine Auswahl von Stiefeln mit den typischen Trekking-Features. Dazu gehören der knöchelhohe, gepolsterte Schaft, eine Schnürung mit aufgenieteten Ösen und eine vorne hochgezogene Sohle. Und wie kombiniert man sie am besten? Um nicht den Eindruck zu erwecken, gerade vom Berg zu kommen, empfiehlt sich das Spiel mit bewussten Stilkontrasten. Eine naheliegende Option: Hiking-Boots plus Skinny-Jeans und einem feinen Sweater für ein urbanes Gesamtbild. Bei Damen kommt auch ein puristisches Strickkleid als femininer Gegenpol zum funktionalen Schuhwerk infrage.
Wo diese Bench Schuhe erhältlich sind? Im Online-Schuhgeschäft oder einer Filiale von Deichmann. Übrigens: Deichmann ist nicht zuletzt ein guter Anlaufpunkt für alle, die in Sachen Fashion auf dem neuesten Stand bleiben möchten. Der neue Blog Shoelove von Deichmann hat ein Auge auf die aktuellen Modehighlights und bietet praktische Tipps und Anregungen, um diese umzusetzen. Plus: interessante Beauty-Hacks und die Rubrik Lookspiration. Am besten gleich vorbeischauen!