Schals

0 Ergebnisse

Filtern

zurücksetzen

Sortieren
Sale: Ja 

Herren Schals: Weiches gegen raues Wetter 

Warme Jacken, Schnürstiefel und Handschuhe sind bei nasser und kalter Witterung natürlich eine Selbstverständlichkeit. Aber auch deinen Hals solltest du nicht vergessen, selbst wenn dir frostige Temperaturen so schnell nichts anhaben können. Modische Herren Schals aus dem DEICHMANN Onlineshop schützen nämlich nicht nur vor Kälte und Wind, sondern erweisen sich auch als überaus stylisches Accessoire, das dein winterliches Outfit perfekt abrundet. Neben sportlichen und eleganten Männer Schals findest du bei uns auch eine große Auswahl an weiteren wärmenden Accessoires. Dank hochwertiger Materialien kannst du dem rauen Winter ganz entspannt entgegentreten. Ob Schal, Mütze, ein Paar neue Handschuhe oder gefütterte Winterboots für die Wanderung im Schnee – bei uns bestellst du ganz einfach versandkostenfrei und das rund um die Uhr. Lass dir auch die Angebote in unserem Online Exklusiv Bereich nicht entgehen. Neben vielen Artikeln, die nur online bei uns verfügbar sind, findest du hier außerdem zahlreiche trendige Schuhmodelle in der XXL-Variante bis Größe 50. 

Wollschals für Herren halten besonders warm

Ihr Ruf als fiese Kratzbürste hält sich hartnäckig. Dabei gehört Wolle nicht nur zu den ältesten, sondern auch vielseitigsten Naturfasern mit erstaunlichen Eigenschaften. Schon vor etwa 5.000 Jahren wurden in China Wollschafe gehalten, aus deren Fell sich strapazierfähige Kleidungsstücke herstellen ließen. Aufgrund ihrer besonderen Struktur wirkt Wolle wie eine natürliche Isolierschicht. Feuchtigkeit entweicht nach außen, während die Körperwärme reflektiert wird. Aufgrund ihres natürlichen Fettgehalts schützt Wolle gleichzeitig vor dem Eindringen von Nässe, denn Wassertropfen perlen an ihrer Oberfläche einfach ab. Ein weiterer Pluspunkt für die Superfaser: Ihre natürliche Selbstreinigungsfunktion. Da Wolle sich nicht elektrostatisch auflädt, nimmt sie kaum Gerüche an. Nach einem Abend mit Freunden im Pub oder einem längeren Aufenthalt in der Betriebskantine genügt es also, wenn du deinen Wollschal für Herren über Nacht an die frische Luft hängst. Bereits am nächsten Morgen riecht er wieder neutral. Kommt dein Herren Schal trotzdem nicht um eine „richtige“ Wäsche herum, solltest du ihn am besten per Hand oder im Wollprogramm reinigen. Beachte dabei unbedingt die Herstellerangaben und verwende in jedem Fall ein spezielles Wollwaschmittel, da normales Waschpulver oder Flüssigwaschmittel Seifen enthält, die die Fasern angreifen und verfilzt aussehen lassen. Und wie ist das jetzt mit dem Kratzen? Keine Sorge! Herren Schals werden meist aus sogenannter Feinwolle, zum Beispiel von Merinoschafen oder Alpakas, hergestellt und sind deshalb nicht nur edel, sondern auch wunderbar sanft und kuschelweich. 

Stylische Herren Schals für jeden Anlass

Ob lässig oder elegant, genau wie bei jedem anderen Kleidungsstück gilt auch für Herren Schals: Aufs Gesamtbild kommt es an. Selbst wenn du auf dem Modeparkett noch nicht ganz sicher bist, kannst du dich beim Styling deines Herren Schals an zwei Grundregeln orientieren. Je ungezwungener der Anlass, desto derber und grob gestrickter darf dein Schal sein. Sei es beim Schneemannbauen mit den Kindern, beim Heimspiel deines Lieblingsvereins im Stadion oder auf der Eisbahn: Ein wärmender Strickschal oder ein sportlicher Schal, zum Beispiel von Fila, passen hervorragend zu längeren Aufenthalten im Freien. Geht es dagegen zum romantischen Dinner ins schicke Restaurant oder zu einem festlichen Empfang, greifst du am besten zu Herren Schals aus Feinwolle. Dasselbe gilt natürlich auch fürs Büro. Ganz wichtig: Dein Schal sollte farblich zum Rest deiner Kleidung passen. Vorsicht mit zu harten Kontrasten, da Schals sonst schnell aufdringlich wirken, vor allem wenn sie besonders voluminös daherkommen.

Herren Schals richtig binden: Eine Frage der Technik

Herren Schals verströmen einen Hauch von Bohème und unkonventioneller Lässigkeit. Deshalb können sie durchaus eine schicke Alternative zur Krawatte sein, sofern du sie gekonnt in Szene setzt. Das wiederum heißt, dass du deinen Herren Schal nicht einfach „irgendwie“ umbinden solltest, denn die falsche Bindetechnik lässt das Erscheinungsbild schnell schuljungenhaft oder schlimmstenfalls sogar nachlässig wirken. Die klassische Schlaufe oder ein Halbknoten sind unkompliziert und passen dennoch hervorragend zum lässigen Business Look. Etwas mehr Fingerfertigkeit erfordert hingegen der sogenannte Krawattenschal. Diese Technik, bei der der Schal mehrmals von außen nach innen gefaltet und dann ähnlich wie eine Krawatte um den Hals gebunden wird, eignet sich besonders für feine Herren Schals, die zum seriösen Outfit getragen werden. Schief gewickelt? Nicht mit den Wrap- und Loop-Techniken für den legeren Freizeitlook mit Jeans, Sweatshirt und Sneakern. Und so geht’s: Nachdem du den Schal auf halber Länge gefaltet hast, ziehst du das offene Ende einmal durch die so entstandene Schlaufe – fertig ist die kinderleichte Bindevariante, die du ganz nach Belieben mal fester, mal lockerer um den Hals tragen kannst, ohne dass etwas verrutscht. 

Du bist auf den Geschmack gekommen und möchtest noch mehr über modische Dos and Don’ts erfahren? Dann besuche unseren Blog Shoelove. Unsere Autoren versorgen dich regelmäßig mit den neuesten Fashion-Trends und Outfit-Inspirationen für alle Jahreszeiten.