Rucksäcke für Kinder

63 Ergebnisse

Filtern

zurücksetzen

Sortieren

Geschlecht

zurücksetzen

  • weiblich

  • männlich

Marke

zurücksetzen

  • adidas

  • Cars

  • Deichmann

  • elefanten

  • Feuerwehrmann Sam

  • FILA

  • Haribo

  • Herlitz

  • Hype

  • Lego Friends

  • Nike

  • PAW Patrol

  • Peppa Pig

  • Puma

  • Reebok

  • Venice

Preis €

Sale

Farben

Neu

Online Exklusiv

Nachhaltig

Rucksack

Neu

24,99 €

Rucksack

elefanten

Rucksack

10%

17,99 € 19,99 €

Rucksack

Puma

Rucksack

30%

13,99 € 19,99 €

Rucksack

Reebok

Rucksack

30%

13,99 € 19,99 €

Rucksack

Reebok

Schulranzen

35%

44,99 € 69,99 €

Schulranzen

FILA

Rucksack

10%

17,99 € 19,99 €

Rucksack

Puma

Schulranzen

35%

44,99 € 69,99 €

Schulranzen

FILA

Rucksack

20%

19,99 € 24,99 €

Rucksack

FILA

Rucksack

30%

13,99 € 19,99 €

Rucksack

Venice

Rucksack

20%

19,99 € 24,99 €

Rucksack

FILA

Rucksack

Online Exklusiv

12,99 €

Rucksack

Feuerwehrmann Sam

Rucksack

Online Exklusiv

24,99 €

Rucksack

Hype

Rucksack

Online Exklusiv

24,99 €

Rucksack

Hype

Rucksack

20%

9,99 € 12,99 €

Rucksack

Feuerwehrmann Sam

Rucksack

35%

49,99 € 79,99 €

Rucksack

FILA

Rucksack

40%

29,99 € 49,99 €

Rucksack

FILA

Rucksack

Online Exklusiv

27,99 €

Rucksack

Nike

Rucksack

Online Exklusiv

24,99 €

Rucksack

Hype

Rucksack

Online Exklusiv

24,99 €

Rucksack

Hype

Rucksack

35%

49,99 € 79,99 €

Rucksack

FILA

Rucksack

10%

29,99 € 34,99 €

Rucksack

Puma

Rucksack

10%

29,99 € 34,99 €

Rucksack

Puma

Rucksack

Online Exklusiv

17,99 €

Rucksack

Cars

Rucksack
27,99 €

Rucksack

Puma

(11)
Rucksack
12,99 €

Rucksack

Peppa Pig

Wenige verfügbar
Rucksack
19,99 €

Rucksack

Nike

Rucksack
17,99 €

Rucksack

elefanten

Rucksack
12,99 €

Rucksack

PAW Patrol

Rucksack
12,99 €

Rucksack

Feuerwehrmann Sam

Kinderrucksäcke: Perfekte Lastenträger für Schule und Freizeit 

Brotdose, Trinkflasche, Regencape, Sportsachen und natürlich die Schulbücher: An manchen Tagen lastet der Alltag ganz schön schwer auf kleinen Schultern. Gut, wenn ein Kinderrucksack aus dem DEICHMANN Onlineshop mit anpackt. Denn die farbenfrohen Kinderrucksackmodelle für Mädchen und Jungen sehen nicht nur cool aus, sie bieten auch ordentlich Platz für alles, was in der Schule, beim Sport sowie in der Freizeit nicht fehlen darf. Worauf es beim Kauf eines speziellen Kinderrucksacks außerdem ankommt, verraten wir dir hier. Übrigens: Noch mehr tolle Angebote erwarten dich in unserem Online Exklusiv Bereich. Stöbere durch unsere riesige Auswahl an Schuhen und Accessoires für jeden Geschmack sowie Anlass. Hast du deine Favoriten gefunden, genügen ein paar Klicks und schon wenig später steht der Paketbote vor der Tür.

Kinderrucksack: Der darf ganz nah ran 

Wer schon mal einen schweren Koffer, eine Getränkekiste oder eine vollbeladene Einkaufstasche geschleppt hat, weiß: Hinterher schmerzen nicht nur die Arme, sondern oft auch der Rücken. Erstaunlicherweise sind es jedoch nicht einmal besonders schwere Lasten, die unserer Bandscheibe wirklich zusetzen. Bereits verhältnismäßig leichte Gewichte können auf Dauer zu Problemen führen. Der Grund: Während wir an die Schwergewichte mit einem gewissen Respekt herangehen, vielleicht auch mal um Hilfe bitten, nehmen wir Gepäck, Wocheneinkauf und Co im Alltag im wahrsten Sinne des Wortes einfach auf die leichte Schulter. Die Folge sind hartnäckige Verspannungen und schmerzhafte Verkrümmungen der Wirbelsäule. Die gute Nachricht: Mit den richtigen Hebe- und Tragetechniken lässt sich effizient vorbeugen. Am besten sind Lasten in einem strapazierfähigen Rucksack mit gut gepolsterten, verstellbaren Schulterriemen, zum Beispiel von Nike, aufgehoben. Um den unteren Rückenbereich zu entlasten, sollte der Rucksack immer auf Höhe der Brustwirbelsäule und möglichst nah am Körper getragen werden, wobei die Arme nach unten ausgestreckt bleiben. So wird der Druck gleichmäßig auf die Bandscheibe übertragen und diese dadurch entlastet. 

Kinderrucksack: Die richtige Trageweise entscheidet

Damit der Rucksack seine Vorteile voll ausspielen kann, solltest du dein Kind so früh wie möglich an die richtige Trageweise gewöhnen. Eben getreu dem Motto: Früh übt sich, wer ein schlauer Rucksackträger werden will. Der Kindergartenbesuch ist oft die beste Gelegenheit, um dein Kind spielerisch an den Kinderrucksack zu gewöhnen. Die strapazierfähigen und leicht zu reinigenden Kindergartenrucksäcke von DEICHMANN haben ein geringes Eigengewicht. Das ist wichtig, da die Modelle für die Kleinsten zusammen mit Brotdose, Trinkflasche und Wechselkleidung je nach Alter höchstens 1,6 bis 2,1 Kilogramm auf die Waage bringen dürfen. Tipp: Lass dein Kind seinen Rucksack selbst packen, das stärkt das Selbstvertrauen und die Freude am Rucksacktragen. Natürlich machen die Brotzeit in der Gruppe oder der Ausflug gleich doppelt Spaß, wenn Dinos oder die Lieblings-Kinohelden die täglichen Begleiter sind. Originelle Motive und bunte Farben treffen aber nicht nur den Geschmack deines Kindes. Gerade in der dunklen Jahreszeit sind sie auch ein wichtiger Sicherheitsfaktor, weil Auto- und Radfahrer dein Kind unter Umständen besser erkennen können. 

Kinderrucksack: Der Coole für die Schule 

Spätestens mit dem Eintritt in die weiterführende Schule hat der klassische Schulranzen ausgedient. Jetzt muss ein trendiger Schulrucksack her. Und der ist weit mehr als bloßer Behälter für Hefte, Mäppchen, Bücher und alle anderen Utensilien, ohne die im Leben eines Teenagers einfach gar nichts geht. Ein Schulrucksack ist ein echtes Statement, deshalb muss auch die Marke stimmen. Modelle wie die von Puma überzeugen mit trendigen Farben und angesagten Designs, sie bringen aber auch ergonomisch einige Vorteile mit, mit denen sie vor allem bei Eltern punkten dürften. Zum einen verfügen sie dank der Herstellung aus robusten Textilmaterialien über ein deutlich geringeres Eigengewicht als der klassische Ranzen. Die zahlreichen Innen- und Außenfächer ermöglichen zum anderen auch eine bessere Einteilung. Und das ist wiederum ein Plus für den Rücken, denn so können gewichtigere Begleiter, wie zum Beispiel Schulbücher ganz nach hinten gepackt werden. Leichte Hefte und Stifte finden dagegen im vorderen Bereich des Rucksacks Platz. Ergebnis: Die Lasten sind richtig verteilt und das Kind muss das Gewicht nicht mit einem Hohlkreuz ausgleichen. Bei allen Vorzügen in puncto Stauraum gilt dennoch, dass das Gewicht des gepackten Rucksacks ein Zehntel des Körpergewichts deines Kindes nicht überschreiten sollte.

 

Kinderrucksack: Gut gerüstet in die Freizeit

Und nach dem Unterricht? Sind natürlich die Hobbies angesagt. Ob Fußballtraining, Bastelgruppe oder Flötenkreis, ein praktischer Kinderrucksack nimmt es spielend mit dem dazu nötigen Zubehör auf. Außen aus Textil mit fröhlichen Prints für Jungen und Mädchen, innen mit abwaschbaren Synthetik-Materialien gefüttert, dem auch ein undichter Wasserfarbkasten oder ein verschwitztes Trikot nichts anhaben kann. Einfach mit warmem Wasser und einem weichen Tuch reinigen oder nach Herstellerangaben in der Maschine waschen, schon ist der Kinderrucksack bereit für den nächsten Einsatz. Ältere Mädchen greifen für den Nachmittag im Jugendtreff gerne zum stylischen Taschenrucksack von Venice, Nachwuchs-Kickerinnen oder Handballtalente investieren dagegen besser in eine zweckmäßige Sporttasche. 

Du interessierst dich für Mode und Trends, die nicht nur gut aussehen, sondern auch rundum guttun? Dann lohnt sich unbedingt ein Besuch auf unserem Blog Shoelove. Unsere Autoren tauchen für dich ganz tief in die Fashionwelt ein und präsentieren dir das Beste aus der Beauty- sowie Lifestyle-Szene.