12 Artikel
Sortierung
  • <
  • 1
  • >
12 Artikel
  • <
  • 1
  • >

Michael Shannon: Handtaschen in elegant-urbanem Design

Ob beim Shoppingtrip in der City, bei geschäftlichen Terminen oder auf abendlichen Events: Für ein gelungenes Erscheinungsbild spielen die Accessoires eine ebenso große Rolle wie die Kleidung und die Schuhe. Und an erster Stelle ist hier die Handtasche zu nennen. Sie unterstreicht gekonnt den persönlichen Stil und gibt dem Outfit eine individuelle Note. Mit den hochwertigen Handtaschen von Michael Shannon präsentiert Deichmann Modelle, die perfekt zu einem zeitgemäßen Look passen. Die Taschen der Kollektion zeichnen sich durch ihre klassischen Formen, die dezenten Farben und die edlen Details aus. Sie werten jedes Ensemble auf – von Skinny-Jeans mit Lederjacke über den Business-Hosenanzug bis zum Bleistiftrock mit puristischer Bluse. Einen Überblick über die modischen Highlights von Michael Shannon bei Deichmann gibt es hier.

Lässig, stylisch und mit viel Platz: softe Shopper

Shopper tragen ihren Namen aus gutem Grund: Dieser Taschentyp ist dank der großzügigen Abmessungen ausgesprochen geräumig. Ideal für alle, die viel Platz brauchen – und darüber hinaus für spontane Shoppingtouren zwischendurch gerüstet sein möchten. Außerdem wirken Shopper durch die imposante Größe und die softe Konstruktion ausgesprochen lässig. Bei den Michael Shannon Shoppern gesellt sich dazu ein zurückhaltendes Design, bei dem neutrale Farben wie Beige und Weiß vorherrschen. Besondere Details, zum Beispiel aus poliertem Metall, runden das Ganze ab.
Dieser Mix aus relaxter Formensprache und exklusiver Umsetzung macht die Michael Shannon Handtaschen unvergleichlich vielseitig: Außer zur opulenten Gala passen sie zu praktisch allem. Interessante Effekte entstehen insbesondere durch bewusste Gegensätze in Form und Farbe: Einem seriösen Hosenanzug nimmt die leicht knautschige Tasche die Strenge. Bei einem coolen monochromen Outfit in Schwarz fungiert ein heller Shopper als toller Eyecatcher. Nur Mut zu kleinen modischen Experimenten!

Klassiker mit klarer Linie: rechteckige Henkeltaschen

Ihre angestammten Domänen sind City und Office: Die Rede ist von der typischen rechteckigen Henkeltasche, im englischen Sprachraum auch als Tote Bag bekannt. Die Michael Shannon Taschen mit Henkel gibt es in den verschiedensten Ausprägungen für jeden Geschmack. Wie wäre es mit einer rockigen Neuinterpretation einer klassischen Businesstasche? Bei diesem schwarzen Modell mit Überschlag trifft eine fein geriffelte Saffiano-Oberfläche auf hochglänzende, kantige Ziernieten: eine gelungene Mischung aus Seriosität und modischer Innovation. Diese macht beispielsweise einen gehobenen Jeans-Style businesstauglich oder setzt einen trendigen Akzent bei der Kombination mit einem Rock. Das andere Ende des stilistischen Spektrums markieren betont feminine Ausführungen mit abgerundeten Kanten und trapezförmigem Schnitt. Und auch der angesagte Metallic-Look findet sich in der Kollektion wieder.
Doch ganz gleich, um welche Variante es sich handelt: Eine zeitlose und stilvolle Michael Shannon Henkeltasche lässt jedes Outfit einen Tick mondäner erscheinen. Und dank des kompakten, aber nicht zu kleinen Formats findet darin alles Notwendige für den Geschäftsalltag Platz – sogar ein Tablet oder ein Notebook. Tipp: Je nach Modell verfügen die Handtaschen über abnehmbare und mehrfach verstellbare Trageriemen oder Trageketten – hier verschmelzen Funktion und Design zu einer vollendeten Komposition.

Mit glamourösen Details: kompakte Umhängetaschen

Bei Handtaschen gilt im Allgemeinen: je graziler, desto edler. Frauen, denen eine Clutch jedoch zu winzig ist, finden in den aufwendig gestalteten, geradlinigen Umhängetaschen von Michael Shannon tolle trendige Alternativen. Für eine Extraportion Glamour sind die neuen Modelle zum Beispiel mit Besätzen aus Schmucksteinen in Schwarz und Weiß oder verschiedenen Farben versehen. Weitere Details wie polierte goldfarbene Trageketten runden die Designs ab.
Diese Michael Shannon Umhängetaschen harmonieren unter anderem gut mit schlichten, eleganten Etuikleidern – nur bei langen Abendkleidern ist eine Clutch nach wie vor ein Muss. Tipp: Je mehr Eyecatcher-Details eine Tasche besitzt, desto empfehlenswerter ist eine gewisse Zurückhaltung bei den Farbkontrasten. Zu einem schwarzen Kleid passt beispielsweise eine schwarze Tasche mit auffälligen farbigen Schmucksteinen prima. Ist das Kleid dagegen hell oder ebenfalls farbig, wird das Ganze schnell zu unruhig. Ist die Tasche dezent gestaltet, dürfen die Gegensätze zwischen der Tasche und dem restlichen Outfit größer ausfallen.
Neugierig auf weitere modische Inspirationen? Der Blog Shoelove by Deichmann liefert eine Fülle interessanter Artikel zu den Themen Mode, Schuhe und Beauty. Dazu gibt es praktische Tipps, wie Sie die aktuellen Trends typgerecht umsetzen. Außerdem hält die Rubrik Lookspiration ausgewählte Produkte bereit, die jeweils zu einem bestimmten Thema passen. Dabei reicht die Palette von besonderen Anlässen bis zu angesagten Styles der Saison. Jetzt vorbeischauen und brandheiße News aus der Fashionwelt erfahren!