Outdoor- & Regenjacken für Damen

6 Ergebnisse

Übergangsjacke

-10%

59,99 € 70,00 €

Übergangsjacke

adidas

Wenige verfügbar

Damen Regenjacken für die nassen Tage

Für viele besteht das ideale Wetter aus viel Sonnenschein, relativ hohen Temperaturen und wenig Niederschlag, sodass Unternehmungen im Freien nichts im Wege steht. Das Wetter in Deutschland spielt bei dieser Wunschvorstellung allerdings nicht immer mit. Vor allem im Frühling und im Herbst gibt es zahlreiche Niederschläge und auch im Sommer wechseln sich trockene und nasse Phasen regelmäßig ab. Für genau dieses oft unberechenbare Wetter braucht es die passende Kleidung. Dazu zählen zum Beispiel wetterfeste Schuhe oder eben eine klassische Regenjacke, die dich davor bewahrt, auf dem Weg nach Hause oder bei deinem Spaziergang nass zu werden. Der DEICHMANN Onlineshop präsentiert dir daher viele verschiedene Damen Regenjacken, mit denen du gut durch die weniger schönen Tage kommst.

Für die Übergangszeit – Damen Regenjacken

Regenjacken werden oftmals zu den Übergangsjacken gezählt. Übergangsjacken heißen deshalb so, weil sie meist in den Übergangsphasen vom Sommer zum Winter und vom Winter zum Sommer getragen werden. Sie eignen sich für mittlere Temperaturen und legen oftmals einen Fokus auf wetterbeständige Eigenschaften. Die Daunenjacke zählt zum Beispiel auch zu den Übergangsjacken, weil sie je nach Materialzusammenstellung für sommerliche, aber noch nicht heiße Temperaturen geeignet ist und dennoch vor Wind und Wetter schützen kann. Für genau diesen Zweck ist die Damen Regenjacke gedacht – oftmals spricht man vom sogenannten Windbreaker. Regenjacken überzeugen stets mit einem sportlichen und lockeren Look und können deshalb außerhalb ihrer funktionalen Eigenschaften leicht mit vielen verschiedenen Alltagsoutfits kombiniert werden. Besonders leichte Modelle lassen sich ganz einfach in deinem Rucksack verstauen, wenn das Wetter mal wieder umschwingt und du keine Jacke mehr brauchst. Die Damen Regenjacke garantiert maximale Flexibilität und passt sich deinen Anforderungen an.

Wie viele Lagen braucht eine Damen Regenjacke?

Damen Regenjacken bestehen aus zwei, zweieinhalb oder drei Schichten. Die zweilagigen Regenjacken haben ein Obermaterial, das mit der Membran verbunden ist und zudem ein Futter besitzt. Sie sind die einfachsten und am wenigsten stabilen Modelle, oftmals reichen Jacken dieser Art aber für den Alltagsgebrauch aus. Bei dreilagigen Varianten werden der Oberstoff, die Membran und das Innenfutter zu einer gemeinsamen Schicht laminiert. Diese Modelle sind die sogenannten Hardshell-Jacken. Sie sind am robustesten und können eine Menge Wind und Wetter abwehren. Die 2,5-lagigen Damen Regenjacken zeichnen sich dadurch aus, dass die Membran mit einer Extraschicht behandelt ist, die zum Schutz beiträgt. Ein weiteres Kriterium für die Qualität einer Damen Regenjacke ist die Wassersäule. Diese gibt an, bei wie viel Druck die Jacke nachgibt und wasserdurchlässig wird. Der Standardwert beträgt laut EU-Norm 1.300 mm. Für den normalen Einsatz im Alltag ist das völlig ausreichend. Wenn du mehr von deiner Damen Regenjacke erwartest, sollte der Wert 3.000 mm überschreiten. Wenn du eine echte Outdoorjacke für Damen suchst, muss der Wert mehr als 30.000 betragen. Dann bist du wirklich bei jedem Wetter gut vorbereitet.

Outdoorjacken für Damen

Bei der Wahl der für dich geeigneten Regenjacke für Damen kommt es darauf an, was du von deiner Jacke erwartest und wo du sie trägst. Für den alltäglichen Gebrauch, zum Beispiel den Weg morgens zur Straßenbahn oder den Stadtbummel am Nachmittag, ist eine leichte Regenjacke mit zwei Lagen in der Regel mehr als ausreichend. Wenn du gerne wanderst, viel im Freien unterwegs bist und dich von keinem Wetter aufhalten lässt, muss sich das natürlich auch in deiner Regenjacke widerspiegeln. Es kommt für dich dann vermutlich eher eine dreilagige Hardshell-Jacke infrage, die maximal wasserdicht und wetterfest ist und auch bei starkem Wind nicht nachlässt. Eine weitere Kategorie an Regenjacken für Damen gibt es im Sportbereich. Hier kommt es auf die Bewegungsfreiheit an. Du solltest dich in deinen Bewegungen niemals eingeschränkt fühlen, wenn du deinem Training nachgehst. Gute Regenjacken berücksichtigen diesen Aspekt.

Im DEICHMANN Onlineshop günstige Damen Regenjacken kaufen

Damen Regenjacken sind genau wie Herren Regenjacken vielfältig in Form, Design und Einsatzgebiet. Viele Jacken eignen sich für den Alltag, andere sind auf die sportliche Betätigung ausgelegt und die stabilsten Modelle sind für deine Outdoor-Abenteuer gemacht. Die Frage, welche Jacke zu dir passt, lässt sich also nur individuell beantworten, wenn du weißt, wofür du die Damen Regenjacke brauchst. Dabei spielen dann Kriterien wie die Anzahl der Lagen, die Wassersäule und die Bewegungsfreiheit eine Rolle. Vielleicht brauchst du auch eine Trainingsjacke oder eine Winterjacke? Wie auch immer du dich entscheidest: Im DEICHMANN Onlineshop kannst du deine neue Jacke einfach bestellen und liefern lassen.