Sohlen

22 Ergebnisse

Filtern

zurücksetzen

Sortieren

Größe

  • 35/36

  • 36

  • 37

  • 37/38

  • 38

  • 39

  • 39/40

  • 40

  • 41

  • 41/42

  • 42

  • 43

  • 43/44

  • 44

  • 45

  • 45/46

  • 46

Marke

zurücksetzen

  • Deichmann Logo Deichmann

  • fila-brand-logo-100x100.jpg FILA

Preis

Neu

Leder

Soft Gel Pad
Loading image…
4,95 €

Soft Gel Pad

Deichmann

(19)

Einlegesohlen: Upgrade für deine Lieblingsschuhe 

Hochhackig oder flach? Feines Leder fürs Büro oder robuste Synthetik für Sport und Freizeit? Klassisch in Schwarz, bunt oder mit ausgefallenen Prints? Beim Schuhkauf zählt in erster Linie die Optik. Dabei lohnt sich ein genauer Blick ins Innenleben unserer treuen Begleiter, denn dieses ist mindestens genauso entscheidend für ein traumhaftes Lauferlebnis wie ein schickes Design. Selbstverständlich profitieren auch hochwertig verarbeitete Schuhe von einem Upgrade in Sachen Tragekomfort, zum Beispiel mit federleichten Einlegesohlen. Ganz egal, ob du nur punktuell ausgleichen, unangenehme Reibung verhindern oder deinen Fuß ganzheitlich mit einer ergonomisch geformten Einlegesohle unterstützen möchtest: Im DEICHMANN Onlineshop findest du eine große Auswahl dieser diskreten kleinen Helfer, mit denen du selbst nach einem langen, aktiven Tag noch wie auf Wolken gehst. So ausgestattet steht nun möglicherweise auch dem Kauf deiner Lieblingsschuhe nichts mehr im Wege. In unserem Online Exklusiv Bereich bieten wir dir neben trendigen Schuhmodellen, die du nur online bei uns findest, auch jede Menge Accessoires von stylisch bis praktisch. Und das zu unschlagbar günstigen Preisen. Vorbeischauen lohnt sich also! Die Lieferung erfolgt an eine von dir bestimmte Wunschadresse, Versand und eventueller Rückversand sind für dich natürlich kostenfrei. 

Einlegesohlen: Auf die inneren Werte kommt es an 

Barfuß gehen liegt im Trend. Nicht nur kleine Lauflernanfänger, auch ihre Eltern und größeren Geschwister suchen wieder häufiger den direkten Kontakt mit nadelbedecktem Waldboden, weichem, duftendem Moos oder taunassem Gras. So gesund der zeitweilige Freilauf für die Füße aus orthopädischer Sicht auch sein mag, möchten vermutlich nur die Wenigsten dauerhaft auf die Vorteile eines guten Schuhs verzichten. Denn diese schützen im Herbst und Winter vor eisiger Kälte und krankmachender Nässe. Ganz abgesehen davon lädt auch nicht jedes Terrain dazu ein, barfuß darauf zu gehen. Deswegen widmen sich nicht nur weltbekannte Sportmarken wie NIKE oder adidas der permanenten Weiterentwicklung des kleinen Technikwunders Schuh. Das besondere Interesse gilt der Sohle, denn diese entscheidet maßgeblich darüber, wie gut und vor allem gesund wir unterwegs sind. Amateur- oder Hobbysportler achten deshalb auf Dämpfung, Profil oder Abrieb der Sohlen ihrer Laufschuhe und Hallenschuhe. Eltern testen die Biegsamkeit von Lauflernschuhen, bevor das Kind die ersten Schritte macht. Älteren Menschen oder solche, die in „stehenden“ Berufen arbeiten, zum Beispiel Pflegekräfte, kommt es dagegen darauf an, dass sich die Innensohlen ihren Füßen ergonomisch anpassen und die Trittsicherheit erhöhen. Da die Fußform aber noch individueller ist als der persönliche Geschmack, muss manchmal ein bisschen nachgeholfen werden, um aus einem hochwertigen einen perfekten Schuh zu machen, den man am liebsten gar nicht mehr ausziehen möchte. Am besten gelingt das mit Einlegesohlen aus Leder oder Textil. 

Einlegesohlen aus Leder oder Textil sind für jede Jahreszeit die optimalen Begleiter 

Einlegesohlen unterscheiden sich grundlegend von biomechanischen Einlagen für Schuhe, wie sie zum Beispiel in Sanitätshäusern erhältlich sind. Fußfehlstellungen lassen sich mit ihnen nicht behandeln. Sie sind aber sehr wohl dazu geeignet, das Fußbett weicher zu machen, eine gewisse Stoßdämpfung zu erzeugen und schmerzhaften Verletzungen vorzubeugen, die zum Beispiel entstehen, wenn neue Schuhe noch nicht richtig eingelaufen sind. Genau wie bei Schuhen gibt es auch unter Einlegesohlen verschiedene Modelle und Materialien. Einlegesohlen aus Leder sind sehr dünn gearbeitet, weshalb sie sich besonders für filigraneres Schuhwerk eignen. Eine Schicht aus weichem Latexschaum polstert den Fuß und entlastet die Wirbelsäule, während das robuste Naturmaterial verstärkt durch einen Aktivkohlefilter für ein angenehmes Fußklima sorgt. Feuchtigkeitsbildung und eine gute Belüftung sind besonders in den warmen Monaten und für sportlich aktive Frauen, Männer und Kinder das ganze Jahr hindurch wichtige Themen. Textile Einlegesohlen, zum Beispiel aus Baumwollfrottee, absorbieren Fußfeuchte. Damit sind sie die erste Wahl für alle, die im Sommer gerne barfuß in ihre Sneaker schlüpfen. Auch Kinder, deren Füße im Vergleich mit Erwachsenen noch stärker schwitzen, profitieren von textilen Einlegesohlen, die nicht nur unangenehme Geruchsbildung verhindern können, sondern sich nach dem Tragen ganz einfach in der Maschine waschen lassen. Stehen an heißen Tagen Frische und ein Barfußgefühl obenan, können die Füße bei Minusgraden gar nicht warm genug eingepackt sein. Wie schön, dass du deine gefütterten Schnürstiefel oder wasserabweisenden Schneeboots mit einer Einlegesohle aus kuscheligem Lammfell für lange Aufenthalte in knackiger Kälte rüsten kannst. 

Gelsohlen: Für ein Mehr an Tragekomfort und Sicherheit

Darf es ein bisschen mehr sein? Für Füße mit besonderen Ansprüchen empfehlen sich Gelsohlen, denn sie bieten neben hervorragender Stoßabsorption auch einen extrasicheren Halt durch ihre Antirutsch-Oberfläche. Dabei entscheidest du selbst, ob du etwa gezielt an den „Problemzonen“ Ballen und Ferse unterstützen möchtest oder Wellness für den ganzen Fuß bevorzugst. Gerade Fans von Pumps und Ballerinas werden die ultradünnen, selbstklebenden Gel Einlegesohlen zu schätzen wissen. Schließlich verhindern diese, dass die Füße in den Schuhen rutschen und deshalb entweder durch zu viel Druck im vorderen Bereich schmerzhaft anschwellen oder Scheuerverletzungen entstehen. Wer kleinere Kinder hat, wird feststellen, dass deren Füße oftmals nicht gleichlang sind. Orthopäden empfehlen Eltern deshalb, sich beim Kauf neuer Kinder Schuhe für die nächsthöhere Schuhgröße zu entscheiden, damit die Füße ausreichend Platz haben. Der Spielraum des etwas kürzeren Fußes lässt sich dann durch eine rutschsichere Gel Einlegesohle ausgleichen. 

Dein Wohlbefinden ist dir genauso wichtig wie Trends, deshalb verfolgst du aufmerksam die Modeszene und bist immer offen für neue Inspirationen? Die Autoren unseres Blogs Shoelove halten News und Style-Inspirationen für dich bereit, die du nicht verpassen solltest.